ACCOLADE
NOTENVERSAND
Sie befinden sich hier: Startseite >> Titeldetails
Startseite
Erweiterte Suche
Mein Konto
Warenkorb
Kontakt
Kategorien

Elegie op. 24 (Partitur) 

16,00 EUR

( inkl. 7% MWSt )

 
Gabriel Fauré (1845 - 1924)

Die Élégie op. 24 entstand in ihrer ersten Fassung mit Klavier-
begleitung im Jahr 1880 und ist Jules Loëb gewidmet, der das
Werk am 15. Dezember 1883 bei einem Konzert der Société
Nationale in Paris zur Uraufführung brachte. Die Orchestrierung
erfolgte erst etliche Jahre später (ab 1895). Wie Robert Orledge
ausführlich erläutert, ließ sich der Komponist dabei beraten,
möglicherweise durch seine Freunde André Messager oder
Camille Saint-Saëns. In dieser Form wurde die Élégie am
23. Januar 1902 durch Carlo Sansoni unter der Leitung von
Léon Jéhin in Monte Carlo uraufgeführt.

The Élégie op. 24 was originally written for violoncello and
piano in 1880. It is dedicated to Jules Loëb, who performed
the work on 15 December 1883 at a concert of the Société
Nationale in Paris. The orchestration has been made several
years later (from 1895). As Robert Orledge explains in detail,
the composer sought advice, probably from his friends André
Messager or Camille Saint-Saëns. The first performance of
this version took place on 23 January 1902 by Carlo
Sansoni under the direction of Léon Jéhin in Monte Carlo.

Das Aufführungsmaterial ist unter der Nummer 1801O erschienen.

Hinzufügen
Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.


 
Anmeldung
 
Neuigkeiten

Liebe Musikfreunde,

gerade in schwierigen Zeiten, in denen wir alle möglichst daheim bleiben sollen, ist häusliches Musizieren eine der besten Möglichkeiten, sich sinnvoll die Zeit zu vertreiben und das eigene Wohlbefinden zu pflegen. Wir sind unverändert für Sie da und freuen uns auf Ihre Bestellung.

Bleiben Sie gesund!

 
Neuerscheinungen
In Vorbereitung:

Luc Grethen: Ameisenarmee für 3 Fagotte

Georg Friedrich Händel: Oboenkonzert Nr. 2 B-Dur

Felix Mendelssohn: Sommernachtstraum für Klavier zu 4 Händen

Friedrich Witt: Streichquartett C-Dur