ACCOLADE
NOTENVERSAND
Sie befinden sich hier: Startseite >> Titeldetails
Startseite
Erweiterte Suche
Mein Konto
Warenkorb
Kontakt
Kategorien

Die Ameisenarmee für drei Flöten (Partitur & Stimmen) 

22,00 EUR

( inkl. 5% MWSt )

 
Die Ameisenarmee

Im Ameisennest, Die Ameisenkönigin, Die böse Spinne,
Aufmarsch und Angriff, Der Hochzeitsflug der Königin,
Finale: so lauten die sechs kurzen Sätze dieses Trios,
das eine kleine Geschichte erzählt. In den drei ersten
Sätzen werden die verschiedenen Akteure musikalisch
vorgestellt, in den nächsten drei Sätzen wird das musi-
kalische Material verarbeitet und wieder aufgegriffen,
so dass die Geschichte musikalisch leicht nachzuvoll-
ziehen ist.
Schwierigkeitsgrad: leicht - mittelschwer

The Ant Army. In the Ant Hill, the Ant Queen, the Wicked
Spider, Marching Up and Attack, the Queens Wedding
Flight, Finale: these are the 6 short movements of the trio
which tells a little tale. In the first three movements the
various actors are introduced musically, in the following
three movements the musical material is developed and
continued so that the story can easily be followed.
Degree of difficulty: easy - average difficulty

Larmée des fourmis. La fourmilière, la reine, la vilaine
araignée, défilé et attaque, le vol nuptial, finale ; voilà
les six parties de ce trio qui raconte une petite histoire.
Les trois premiers mouvements présentent les différents
acteurs. Dans les trois derniers mouvements le matériau
musical est repris et développé illustrant ainsi l'histoire
d'une manière plus explicite.
Degré de difficulté : facile à moyen

Hinzufügen
Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.


 
Anmeldung
 
Neuigkeiten

Liebe Musikfreunde,

gerade in schwierigen Zeiten, in denen wir alle möglichst daheim bleiben sollen, ist häusliches Musizieren eine der besten Möglichkeiten, sich sinnvoll die Zeit zu vertreiben und das eigene Wohlbefinden zu pflegen. Wir sind unverändert für Sie da und freuen uns auf Ihre Bestellung.

Bleiben Sie gesund!

 
Neuerscheinungen
In Vorbereitung:

Eugene d'Albert: Cellokonzert 

Luc Grethen: Endless Moving für Orchester

Friedrich Witt: Bläsersextett F-Dur